• Burg Creuzburg - Creutzburg - woher wir kommen
  • Burg Creuzburg - Creutzburg - woher wir kommen
  • Burg Creuzburg - Creutzburg - woher wir kommen
  • Georg von Creuzburg - Creutzburg woher wir kommen

C R EU T Z B U R G
woher wir kommen Herkunft, Bedeutung und Verbreitung des Namen Creutzburg




Der Name Creutzburg

Der Name Creutzburg gehört zu den ältesten Familiennamen in Deutschland. Erstmals erwähnt wird der Name in Zusammenhang mit der Burg Creuzburg bei Eisenach. Nortmann und Burchard werden Burgmänner der Burg Creuzburg bei Creuzburg in Thüringen und nehmen den Namen der Burg an. Sie nennen sich fortan 'die von Cruceberg', von Creutzburg. Das Adelsgeschlecht 'von Creutzburg' gehört zum Thüringer Uradel. Im 18. Jahrhundert verkommt das Geschlecht ohne männliche Erben. Sprossen des Geschlechts sollen als Bauern in Thüringen leben. Namen beschreiben beinahe bleibend die älteste Geschichte einer Familie. Bis zum Ende des 11. Jahrhunderts gaben sich die Menschen lediglich einen Rufnamen, erst mit anwachsender Bevölkerungszahl, der Entstehung größerer Ortschaften und Städte und nicht zuletzt durch die aufkommende Verwaltung von Staat und Kirche, wurde ein differenzierteres Namensystem nötig. Daher fügte man seit dem 12. Jahrhundert zu dem bestehenden Rufnamen einen Beinamen hinzu, welcher als Grundlage für den späteren Familiennamen angesehen werden kann.

Bedeutung und Herkunft des Namen Creutzburg

Der Familiename Creutzburg ist ein Siedlungsname, welcher aus dem Burg- und Ortsname Creuzburg in Thüringen hervorgegangen ist. Der Name Creutzburg enthält im ersten Namenglied althochdeutsch, altsächsisch kruci, kruzi, entlehnt aus dem lateinischen crux ‘Kreuz’. Die Bezeichnung althochdeutsch - burg - mit der Bedeutung ‘geschützte Höhe’ wird später auch auf Anlagen in der Ebene übertragen, hat deshalb neben ‘befestigter Ort, Burg, Schloß’ auch die Bedeutung ‘Siedlung, Stadt’ angenommen. Der Name Creutzburg, sowie die Namen Kreuzburg, Creuzburg und Kreutzburg haben Ihren Ursprung in Thüringen, in Creuzburg bei Eisenach. Die Stadt Creuzburg an der Werra findet man in der älteren Quellenliteratur in verschiedenen Schreibweisen wie Cruciburg, Cruceburc, Cruziberg, Cruceberc, Cruceborc, Cruczeborg, Cruczeberc, Crutzeberc, Cruczburg, Crutzeburg, Crutzebork, Crutzeborgk, Creutzberg, Creutzburgk, Creutzburg, Kreutzburg und Kreuzburg. Die Namenkunde Creutzburg stellt hier ausführlich die Herkunft, Bedeutung und Verbreitung des Namen Creutzburg und den Zusammenhang zu einem der ältesten Thüringer Rittergeschlechter, der Herren von Creutzburg, dar.

Burg und Stadt Creuzburg

Creuzburg blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück und gehört zu den ältesten Städten Thüringens. Die Anfänge der Besiedlung um den späteren Burgberg, der heute die Burg Creuzburg trägt, gehen bis auf das Jahr 531 zurück. Lange vor der Stadtgründung Creuzburgs gab es bereits eine Siedlung Cruciburg/Cruciberg und erscheint erstmals 973 als locus Cruciberg.(Dobenecker Bd. 1, Hessisches Staatsarchiv Marburg) Die strategische millitärisch bedeutsame Lage des Kreuzberges, denn zwei wichtige Straßen kreuzten sich hier, dürften der Hauptgrund gewesen sein, das auf dem Berg vorhandenen Klostergebäude, zur Landgrafenburg auszubauen.

die Herren von Creutzburg, Creuzburg

Mit der Übernahme des Burgvogtenamtes der Burg Creuzburg wurde von der zuerst beauftragten Familie eine Namensänderung vollzogen. Der mit dem Amt beauftragte Burgmann und seine Familie nahmen den Namen des Burgsitzes an und nannten sich fortan 'derer von Cruceburg' , die Herren von Creuzburg/Creutzburg.
» Die Bewachung der Burg wurde adeligen Familien übertragen und die erste derselben nahm sogar den Namen von Burg und Stadt an, wie dies bei der Wartburg und andern Festen von den Burgmännern häufig geschah. Aus der Familie 'derer von Cruceburg' werden genannt Nortmann und Burchard 1196. «
Quelle; Die Palatien der alten thüringischen Landgrafen (S.399)
Archiv für die Sächsische Geschichte von Dr. Wilhelm Wachsmuth, Dr. Karl von Weber, 1863

Creutzburg - where we come from

The name Creutzburg is one of the oldest surenames in Germany. The name was mentioned first in connection with the lords of Creutzburg: The two lords Nortmann and Burchard became in late 12th century rulers of the castle Creutzburg in the town of Creutzburg in the german federal land Thuringia. Hencforth they called themfels „von Cruceberg“. The nobel familiy „von Creutzburg“ belongs to the ancient Thuringian nobility. In the 18th century the Creutzburg-family dies out without a male offspring. But allegendary there should live some descendants as farmers in Thuringia. The name Creutzburg is build up of the old high german word >Kruci<, borrowed from the latin word >crux<, and the ancestral germanic word >-burgs< with the meaning „protected hill“. The surename Creutzburg can be found mostly in the county Gotha in Thuringia in the towns Tabarz, Friedrichroda, Waltershausen and in the town Gotha itself. The origin of the name Creutzburg is the place name Creutzburg with its different spellings, such as Cruciburg, Cruceburc, Cruziberg, Cruceberc, Cruceborc, Cruczeborg, Cruczeberc, Crutzeberc, Cruczburg, Crutzeburg, Crutzebork, Crutzeborgk, Creutzberg, Creutzburgk, Creutzburg, Kreutzburg und Kreuzburg.

CREUTZBURG - waar wij vandaan komen

De naam Creutzburg behoort tot één van de oudste familienamen in Duitsland . De naam werd voor het eerst genoemd in verband met de heren van Creutzburg: de twee heren Nortmann en Burchard werden in de late 12e eeuw heersers van het kasteel Creutzburg in de stad Creutzburg in het Duitse federale land Thüringen. Zij noemden zichzelf "von Cruceberg". De adellijke familie "von Creutzburg" behoort tot de oude Thüringer adel. In de 18e eeuw sterft de Creutzburg-familie uit zonder een mannelijke nakomelingen. Maar volgens overlevering zouden er sommige nakomelingen als landbouwers in Thüringen moeten leven. De naam Creutzburg is opgebouwd uit het Oudhoogduitse woord > Kruci <, geleend van het latijnse woord > kern <, en het voorouderlijke germaanse woord >-burgs < en betekent "beschermde heuvel". De familienaam Creutzburg kan gevonden worden meestal in de streek Gotha in Thüringen in de steden Tabarz, Friedrichroda, Waltershausen en in de stad Gotha zelf. De oorsprong van de naam Creutzburg is de plaatsnaam Creutzburg en komt voor in meerdere spellingsvormen zoals Cruciburg, Cruceburc, Cruziberg, Cruceberc, Cruceborc, Cruczeborg, Cruczeberc, Crutzeberc, Cruczburg, Crutzeburg, Crutzebork, Crutzeborgk, Creutzberg, Creutzburgk, Creutzburg, Kreutzburg en Kreuzburg.